Freundschaftstreffen Köln-Mannheim-Villach

Von 08. bis 10. Oktober 2021 fand in Villach das traditionelle Freundschaftstreffen der Karnevalsgesellschaft „Feuerio“ zu Mannheim, der Blauen Funken Köln und der Villacher Faschingsgilde statt.

Im letzten Jahr war die Durchführung des Freundschaftstreffens in Villach den Corona-Maßnahmen zum Opfer gefallen. Umso mehr freute sich die Villacher Faschingsgilde die Freunde aus Köln und Mannheim heuer in Villach begrüßen zu dürfen.

Am Freitag wurde nach einem Begrüßungsdrink im VOCO Hotel im Gasthof Steirerhof gespeist. Am Samstag führte Frau Elisabeth Fojan die deutschen Freunde, im Rahmen einer professionellen Stadtführung, durch Villach. Anschließend gab es eine Weinverkostung in den Weingärten der Burg Landskron, geführt von „Selfmade-Winzer“ Gerald Neumaier.

Der Abend fand seinen Ausklang in der Zunftstube des Villacher Brauhofes, wo BÖF-Landespräsident Bruno Arendt den Senatspräsidenten der Karnevalsgesellschaft Feuerio zu Mannheim, Herrn Gerd Stolze, und den Ehrenpräsidenten der Blauen Funken Köln, Herrn Fro Kuckelkorn, zu „Närrity- Botschaftern“ für Baden-Württemberg bzw. Nordrhein-Westfalen bestellte.

Die Villacher Faschingsgilde freut sich schon auf das nächste Freundschaftstreffen 2022 in Köln.

Lei-Lei Bettina

Teilen auf

Link in die Zwischenablage kopieren.

Kopieren